Schulblasorchester

Aufnahme in das Schulblasorchester

Das Schulblasorchester gibt es an der Konradin-Realschule seit 2011. Es steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die ein Blasinstrument aus dem Orchesterbereich spielen. Außerdem können dort alle weiter musizieren, die zwei Jahre lang die Bläserklasse besucht haben.

Proben

Unsere wöchentlichen Proben im Musiksaal dauern 90 Minuten.

Einmal im Jahr finden zusätzlich Probentage in einem Schullandheim , z. B. in Violau statt, um die Gemeinschaft zu stärken, ein bisschen Spaß zu haben und ein neues Programm für anstehende Konzerte zu erarbeiten.

Auftritte

Meist gibt es 4-6 Auftritte pro Jahr zu bestreiten:

  •  Frühjahrs- oder Herbstkonzert mit Gastkapellen 
  • Sommerkonzert der beiden Bläserklassen und des Schulblasorchesters 
  • Bezirkskonzert des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes im November in der Sporthalle Friedberg 
  • Lesewettbewerb der sechsten Klassen 
  • Umrahmung der Entlassfeier der Absolventinnen  und Absolventen
  • Muttertagskonzert mit dem B-Orchester der städtischen Jugendkapelle Friedberg in der Sporthalle 
  • Empfang der französischen Partnerschule aus Bressuire
  • Teilnahme am Musikfest der Realschulen 
  • jährliches Wertungsspiel beim Allgäu-Schwäbischen Musikbund mit besten Auszeichnungen

Wir freuen uns schon jetzt auf neue Musikerinnen und Musiker.

Leitung des Schulblasorchesters und Kontakt: StRin (RS) Heike Schamberger