Kein Abschluss ohne Anschluss

Für Absolventen unserer Schule bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten an, die an dieser Stelle nur kurz erläutert werden:

Berufsberatung

Für eine persönliche Beratung im Hinblick auf die Wahl eines Berufes hält Frau Bertel von der Agentur für Arbeit Sprechstunden an unserer Schule ab.
Die Termine hierfür werden über den Schulmanager rechtzeitig bekannt gegeben.

Informationen zu Berufsbildern, sowie Praktikums- und Ausbildungsstellen in Handwerk und Industrie finden Sie unter:

-        Orientierungsangebot Handwerkskammer Schwaben

-        https://www.schwaben.ihk.de/

-        planet-beruf.de/schuelerinnen/

Berufsausbildung und Berufsschule

Wer sich für eine Berufsausbildung entscheidet, wird neben der Lehre im Betrieb im Rahmen der Dualen Aubildung auch eine Berufsschule seines Faches besuchen.
Informieren Sie sich hierzu vorab, welche Berufsschule für welchen Fachbereich zuständig ist. Die gängisgsten Ausbildungsberufe werden
an folgenden Berufsschulen unterrichtet:

https://www.bs-wittelsbacherland.de/

https://www.augsburg.de/bildung-wirtschaft/bildung/schulen/berufliche-schulen/berufsschulen

Fachoberschule

Wer sich im Anschluss an die Realschule für den Weg zum Fachabitur oder allg. Abitur an der Fachoberschule interessiert, der beachte weitere Informationen der
jeweiligen Schulen. Die Auswahl der Schule richtet sich nach dem jeweiligen Fachbereich.

http://fosbosfriedberg.de/

https://www.fosbos-augsburg.de/home/

https://www.fosbos-neusaess.de/

Gymnasium

Unter bestimmten Voraussetzungen bietet sich die Möglichkeit nach Abschluss der 10. Jahrgangsstufe an der Realschule in die gymnasiale Oberstufe des Gymnasiums zu wechseln.
Dort kann dann der direkte Weg zum allgemeinen Abitur eingeschlagen werden. Nähere Informationen finden Sie unter

https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

Bundesfreiwilligendienst/Freiwilliges Soziales Jahr

Neben einer direkten beruflichen Weiterführung bietet sich auch die Möglichkeit einer freiwilligen Auszeit nach der Schule an, die beispielsweise über den Bundesfreiwilligendienst oder eine andere Organisation absolviert werden kann:

https://www.ein-jahr-freiwillig.de/programme/bfd-bundesfreiwilligendienst

https://www.fsj.bayern.de/

Für weitere Fragen bezüglich der verschiedenen Möglichkeiten des Anschlusses nach dem Abschluss steht Ihnen unsere Schullaufbahnberaterin Frau Mayr gerne nach Terminabsprache zur Verfügung.

IHK Elterntalk am 27.07.21

Sehr geehrte Damen und Herren,

die IHK Schwaben veranstaltet diesen Juli an zwei Standorten in Schwaben einen Elterntalk in Präsenz.

Wir planen eine kurzweilige Abendveranstaltung Rund um das Thema Berufsorientierung.

Gerne möchten wir Sie als Schule einer IHK-Schulpartnerschaft auf diese Veranstaltung aufmerksam machen. Die Einladung können Sie selbstverständlich gerne an die Eltern der Abgangs- und Vorabgangsklassen weitergeben.

Aufgrund von Corona-Hygienemaßnahmen ist eine Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Pflanz

Berufsorientierung

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Stettenstraße 1 + 3, 86150 Augsburg
Tel.: 0821 3162-186, Fax: 0821 3162-239

E-mail: martina.pflanz@schwaben.ihk.de

www.schwaben.ihk.de

 

Traumberuf Chat Week Ausbildungsgänge in IT, Technik, Medien

AzubiMovie Expo – der digitale Berufs-Infotag am 24. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen – und bringen neue Wege mit sich. Bei der AzubiMovie Expo können sich Schülerinnen und Schülern über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Die virtuelle Ausbildungsmesse findet am 24. Juli 2021 ab 10 Uhr online auf www.azubimovie.de/expo statt und kann noch weitere sieben Tage 24 Stunden lang, nämlich bis zum 31. Juli 2021, ohne Anmeldung besucht werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf die Messe aufmerksam machen und diese Mail an das Lehrerkollegium weiterleiten. Gerne können Sie die AzubiMovie Expo auch in Ihren Unterricht einfließen lassen, beispielsweise in der letzten Woche vor den Sommerferien die Messe gemeinsam mit Ihrer Klasse online besuchen.

Alle Infos finden Sie unter www.azubimovie.de/expo oder auf unseren Social-Media-Kanälen (Instagram und Facebook).

Falls Sie noch Fragen zu unserer virtuellen Ausbildungsmesse haben, können Sie sich jederzeit unter der Telefonnummer 0821 /25 92 84-14 oder per E-Mail an redaktion@azubimovie.de melden.

Viele Grüße
Maximilian Gschwilm

Azubi Movie Expo am 24.07.21 online

AzubiMovie Expo – der digitale Berufs-Infotag am 24. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen – und bringen neue Wege mit sich. Bei der AzubiMovie Expo können sich Schülerinnen und Schülern über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Die virtuelle Ausbildungsmesse findet am 24. Juli 2021 ab 10 Uhr online auf www.azubimovie.de/expo statt und kann noch weitere sieben Tage 24 Stunden lang, nämlich bis zum 31. Juli 2021, ohne Anmeldung besucht werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf die Messe aufmerksam machen und diese Mail an das Lehrerkollegium weiterleiten. Gerne können Sie die AzubiMovie Expo auch in Ihren Unterricht einfließen lassen, beispielsweise in der letzten Woche vor den Sommerferien die Messe gemeinsam mit Ihrer Klasse online besuchen.

Alle Infos finden Sie unter www.azubimovie.de/expo oder auf unseren Social-Media-Kanälen (Instagram und Facebook).

Falls Sie noch Fragen zu unserer virtuellen Ausbildungsmesse haben, können Sie sich jederzeit unter der Telefonnummer 0821 /25 92 84-14 oder per E-Mail an redaktion@azubimovie.de melden.

Viele Grüße
Maximilian Gschwilm

 

Bundesfreiwilligendienst, freiw. soziales Jahr

Sehr geehrte Sekretariats-Mitarbeitende, liebe Schul-Kooperationspartner*innen,

für einige Schulabgänger*innen stellt sich die Frage, was sie nach der Schule machen möchten, immer noch.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst ist für viele junge Menschen eine sehr gute Möglichkeit, ein Jahr zwischen Schule und Ausbildung/Studium zu überbrücken.

Das tip, die Jugendinformation des Stadtjugendring Augsburg berät junge Menschen und deren Eltern kostenlos und neutral zu diesem Thema.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie beigefügte PDF´s an Schulabgänger*innen und ihre Eltern weiter leiten, dass diese über unser Beratungsangebot informiert werden.

Bei Fragen stehe ich Ihnen jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Schöne Grüße sendet Ihnen

Annette Kappes

Leitung „tip-Jugendinformation Augsburg“

Projektverantwortliche „change in“ von Seiten des Stadtjugendrings


tip-Jugendinformation Augsburg
...in der Stadtbücherei-Zentrale

Ernst-Reuter-Platz 1 | 86150 Augsburg

Tel.: 0821 - 455 22 56 | Fax: 0821 - 455 22 57

www.jugendinformation-augsburg.de

www.facebook.com/tipJugendinformationAugsburg

Öffnungszeiten: Mo - Do: 13-17 Uhr

------------------------------------------------------------------

Stadtjugendring Augsburg des Bayerischen Jugendrings KdöR

Schwibbogenplatz 1 | 86153 Augsburg

www.sjr-a.de www.facebook.com/sjraugsburg

Gefördert von:

Stadtsparkasse Augsburg

Partner der Jugend